Klaus-Aichholzer

Forum für alle Klaus Aichholzer Fans
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Satire über Big Brother und seine Bewohner

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.08.10

BeitragThema: Satire über Big Brother und seine Bewohner   Mi 18 Aug - 11:25:09

An alle Fans die sich hier auf den Schlips getreten fühlen.
Bitte alles nicht so ernst nehmen, denn es ist nur Satire.
Solltene aber Fans von gewissen BB Bewohnern sauer sein, oder
eventuell doch mal über den jenigen Bewohner nach denken für den sie jubeln, so ist das gewollt lach.............
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://klaus-aichholzer.forumieren.com
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 10.08.10

BeitragThema: Wer war noch mal Timo????   Mi 18 Aug - 11:29:02

Timo war der blauäugige Terence Hill für Edemol Mitarbeiter, der immer ehrlich war und durch das Monate lang hintern Rücken lästern mit Katrin, nur kein Zeit hatte den anderen es ins Gesicht zu sagen lach...
Timo ist der, von dem man nichs mehr hört und nichts sieht.
Nun er hatt ja das mit Endemol abgekartete Preisgeld, also kann er auch ruhig auf seine Fans scheißen, siehe BB Benefitz Fussballspiel. Jeder der was schlechtes über Ihn sagt und offenlich schreibt, wird von seinen Anwälten gejagd. Na lieber Timo, das nennst Du also sinnvoll Geld an legen lach... Nur nach Abzug der Steuer und denn Honoraren deiner Anwälte, wird das Geld schnell alle sein. Aber Du kannst ja deine Verwanten dazu übereden an anderen Produktionen teil zu nehmen.
Da wäre zu Beispiel das Tschungel Camp. Da brauchst Du auch nur schöne Augen machen und heimlich über andere her ziehen. Vieleicht kommt ja Katrin auch mit, damit Du wenigsten zwei dicke Kopfkissen hast lach... Und in der Zwischenzeit sorgen deine Verwanten dafür, das die Zuschauerstimmen wieder manipuliert werden. Oder wie wärs denn damiit. Du lieber Timo und La Familai verfilmmt die Grimms Märchen neu. Erfahrungen in Märchen erzählen hast Du ja. Da könnt Ihr dann die sieben Geislein neu verfilmen. Katrin, Christina, Daniel, Manuela, Jennie, Natascha sowie Sabrina sind die sieben Geislein und Timo der Wolf.
Er schaut mit seinen großen blauen Augen die Geislein an und alle sind genauso dumm wie im Haus und fallen auf den Trick herein lach...
Außer das kleine Geislein Sabrina, die versteckt sich diesmal nicht unter den Bettkasten wie im BB Haus, sondern diesmal im Uhrenkasten.
In der Hoffnung das dass der große Bruder, sorry ich meine der böse Wolf, nicht mit bekommt. Das Ende der Geschichte wird nur ein wenig erneuert. Der Jäger Klaus befreit die vom bösen Timo Wolf gefressenen Geislein, aber anstatt Steine ein zu nähen, lässt er die dicke Katrin drinn. Die liegt dem bösen Timo Wolf so schwer im Magen, das er sich freiwllig in den Brunnen stürzt lach..... Und die Moral von der Geschicht, trau keinem Endemol Wolf nicht lach....

PS: Noch ein Nachtrag zu den Dreharbeiten diese Märchens.
Wie uns berichtet wurde, war das Geislein Jennie so froh über ihre Befreiung,
das Sie vor Freude hüpfte und sang. Jede Zelle meinen Körpers ist so glücklich
und viel vor Übermut ebenfalls in den Brunnen lach......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://klaus-aichholzer.forumieren.com
 
Satire über Big Brother und seine Bewohner
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Seine Gefühle haben sich verändert...
» ...unser Jahrestag war, er seine Sachen möchte
» Er möchte seine Sachen holen- Kontaktsperre- Brauche Rat
» Hilfe!! Er denkt oft an seine Ex
» Er liebt seine Ex noch immer!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Klaus-Aichholzer :: Big Brother Satire-
Gehe zu: